Archiv: Januar, 2014 » alle Artikel
24. Januar 2014

Und wofür sparen Sie?

Sparen und Geld zurücklegen hat in Deutschland einfach Tradition. Für viele Menschen ist der „Notgroschen“ oder das Sparen für größere Anschaffungen einfach ein „Muss“, anders als zum Beispiel in angelsächsisch geprägten Ländern, wo augenscheinlich oft mehr „auf Pump“ konsumiert wird. Doch wie sieht es eigentlich mit dem Sparverhalten und den Sparmotiven in Zeiten von anhaltender Finanz- und Währungskrise aus? Was ist angesichts von niedrigeren Zinsen und relativ stabiler Wirtschaftslage den Menschen hierzulande besonders wichtig, wenn es um Sparen und Rücklagen geht?

Weiterlesen
22. Januar 2014

Sport-Sponsoring hoch drei: unsere drei „Eisheiligen“

Eishockey ist ein rasanter Sport, der viele Anhänger hat, gerade in unserer Region. Als langjähriger Partner trägt auch die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien ihren (Sponsoring-)Teil dazu bei, an drei Standorten den Puck im Spiel zu lassen.

Weiterlesen
20. Januar 2014

Wiederbelebung einer UNESCO-Welterbestätte

Mit seinem 1815 außergewöhnlich modern und kunstsinnig angelegten Landschaftsgarten erwarb sich Hermann Fürst von Pückler-Muskau den Ruf eines der bedeutendsten deutschen Landschaftsgestalter. Im Gegensatz zum berühmten Schlosspark beiderseits der Neiße finden die Pücklerschen Anlagen im Südwesten der Stadt Bad Muskau („Bergpark“) eine vergleichsweise geringe Beachtung, obwohl auch diese Parkschöpfung den UNESCO-Welterbestatus genießt. Nun soll der Bergpark mit seinem baulichen Zentrum, dem stark sanierungsbedürftigen „Badeparkpleasureground“, langfristig zu einer autarken Parkanlage entwickelt werden.

Weiterlesen