26. April 2018

Sorgt erneut für Höhenflüge: Der 45. Zittauer Gebirgslauf

Mit einer gehörigen Portion Ausdauer, dem richtigen Schwung und vielleicht sogar mit persönlichen Bestwerten kann auch der 45. Zittauer Gebirgslauf & Wandertreff bei dem einen oder anderen Aktiven wieder für Höhenflüge sorgen. Am 28. und 29. April 2018 lädt die größte Breitensportveranstaltung Ostsachsens aktive Läufer und naturverbundene Wanderfreunde aus nah und fern ein.

Raus in die Natur, aktive Bewegung, wunderschöne Landschaften: Am letzten Aprilwochenende nehmen sich wieder tausende Sportbegeisterte nichts weiter vor – als ihre Teilnahme am Zittauer Gebirgslauf & Wandertreff. Erneut werden am 28. und 29 April unermüdliche Helfer und engagierte Sponsoren dafür sorgen, dass tausende aktive Wanderer und Läufer auf verschiedenen Strecken von 4 bis 35 Kilometern sicher unterwegs sein können, angefeuert durch ein begeisterungsfähiges wie motivierendes Publikum an den Laufstrecken.

Diese gleichermaßen von sportlichen wie regionalen Herausforderungen geprägte Veranstaltung wird von der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien seit Jahren über den Kreissportbund begleitet und gefördert. Begrüßenswert finden wir auch eine Initiative, bei der die Startgebühr von Teilnehmern durch deren Arbeitgeber übernommen wird – die auf diese Weise aktive Gesundheitsförderung für ihre Mitarbeiter unterstützen.

2018 wird ein kleines Jubiläum gefeiert: mit seiner mittlerweile 45. Auflage hat sich der Zittauer Gebirgslauf inzwischen einen nachhaltigen Ruf über Länder und Grenzen hinweg erworben. Denn auch die Strecke selbst verläuft sowohl auf deutschem wie tschechischem Terrain. So bieten sich den Teilnehmern auf abwechslungsreichen Routen mit unterschiedlichen Distanzen und Streckenprofilen immer wieder schöne Aussichten inmitten der herrlichen Kulissen unserer Heimat.

Machen Sie aktiv mit! Oder unterstützen Sie die Athleten direkt an der Strecke! Weitere Details zur Veranstaltung, Treffpunkten und Strecken finden Sie „laufend“ online.

26. April 2018

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht