1. Mai 2018

Sternradfahrt 2018: Ja, wo radeln Sie denn?

Auf zur Sternradfahrt quer durch den schönen Landkreis Görlitz! Dazu laden wir am 5. Mai 2018 alle Radler recht herzlich ein. Ziel ist der Marktplatz der Stadt Rothenburg, die in diesem Jahr ihr 750-jähriges Bestehen feiert. Sternförmig radeln Sie auf den ausgewiesenen oder den von Ihnen individuell gewählten Strecken Richtung Neiße, nach Rothenburg.

Seit dem Startschuss im Jahr 2002 (mit dem Ziel Rietschen), hat sich die Sternradfahrt in unserem Landkreis als populäres Sportereignis für jung und alt, für gelegentliche Freizeitradler ebenso wie für ambitioniertere Sportler etabliert.

Die Sternradfahrt am 5. Mai 2018 steht in diesem Jahr im Zeichen zweier regionaler Jubiläen. Zum einen feiert die Gastgeberstadt Rothenburg ihr 750-jähriges Jubiläum, und der Landkreis Görlitz wird zehn Jahre jung. Zwischen den Jubiläen liegen zwar Jahrhunderte – dennoch besteht in jeder Hinsicht ein würdiger Anlass, beides auf der Sternradfahrt zu einem Höhepunkt zu verknüpfen. Vor allem am Zielort in der kleinen Stadt Rothenburg wird die diesjährige Radveranstaltung bereits ab 10 Uhr durch ein vielfältiges Programm begleitet und klingt am Nachmittag mit der traditionellen Tombola (Hauptpreis ein Fahrrad im Wert von ca. 500 Euro) aus.

Je nach individueller Fitness stehen in diesem Jahr zwölf unterschiedliche Streckenlängen und -profile zur Verfügung. Die mit 30 Kilometern kürzeste Tour beginnt im polnischen Zgorzelec, die längste Etappe startet in Seifhennersdorf und führt über 82 Kilometer. Damit nach einer kräftezehrenden Tour die Erholung nicht zu kurz kommt, sorgt ein eingerichteter Busshuttle bei Bedarf für den Rücktransport der Aktiven, eine entsprechende Voranmeldung (online bis 30.04.) vorausgesetzt.

Als langjähriger Unterstützer dieser sportlichen Tradition wünscht die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien allen Teilnehmer die nötige Ausdauer, schönes Wetter und viel Spaß an aktiver Bewegung. Gleichzeitig bedanken wir uns auch bei den zahlreichen engagierten Helfern und freuen uns auf möglichst viele Teilnehmer und Besucher!

1. Mai 2018

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht