30. November 2017

Christkindelmarkt: Wie hätten Sie`s gerne, besinnlich oder aktiv?

„Bald nun ist Weihnachtszeit, …“ und zur Einstimmung auf besinnliche Tage oder zu zahlreichen Aktivitäten wie Eisstockschießen beziehungsweise Schlittschuhlaufen mitten in der Stadt eröffnet am 1. Dezember der traditionelle Schlesische Christkindelmarkt in Görlitz seine Pforten … unterstützt wiederum von der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien.

Am 1. Dezember ist es wieder soweit! Der diesjährige Schlesische Christkindelmarkt wird um 17 Uhr an der Rathaustreppe feierlich eröffnet – auch wenn ein Marktbesuch an diesem Tage bereits ab 14 Uhr möglich ist. Inmitten der herrlichen Kulisse der Görlitzer Altstadt erwarten kulinarische Köstlichkeiten, musikalische Begleitung und eine große Auswahl regionaler Produkte, Händler und Anbieter ein festlich gestimmtes Publikum.

Bis zum 17. Dezember laden vielfältige Angebote und ein täglicher Programmmix zum Zuhören und Zugucken, zum Staunen und Verweilen ein. Täglich um 16 Uhr kommt zur Freude der Kinder das Christkindel auf den Markt und überrascht mit kleinen Gaben. Und traditionell werden auch Bastelwagen, Weihnachtskrippe, Tiergehege oder Lesezelt wieder zu besonders beliebten Anziehungspunkten für alle Besucherinnen und Besucher. Geprägt wird das Angebot auch wieder durch hochwertige Erzeugnisse aus dem Dreiländereck oder kulinarische Genüsse von Anbietern aus unserer Region. Auf der historischen Bühne wird täglich viel musiziert und gesungen. Von klassischen Posaunenklängen über weihnachtlichen Jazz bis zum großen Weihnachtssingen. Das Programm ist abwechslungsreich, bunt und weihnachtlich.

Neben Flanieren und Naschen hält der diesjährige Christkindelmarkt auch so einiges an winterlicher „Action“ parat. Eine besondere Attraktion wird den Markt auch in diesem Jahr bereichern: Romantisches Eislaufen vor der Dreifaltigkeitskirche auf dem Obermarkt – sogar bis zum 7. Januar 2018. Auf frisch geschliffenen Kufen können hier Runden gedreht werden, egal ob allein oder in schwungvoller Gesellschaft. Und die Eisstockbahn schafft eine Gelegenheit für gleichermaßen spannende wie kämpferische Momente – für Unternehmen, Vereine oder Familien.

Spannend wird es auch in den Medien: Denn im letzten Jahr wurde der Schlesische Christkindelmarkt in Görlitz von MDR1 Radio Sachsen als der schönste Weihnachtsmarkt in Sachsen gewählt – und die Organisatoren und vielen fleißigen Helfer arbeiten dran, diesem Titel auch 2018 gerecht zu werden!

Online finden Sie alle Informationen rund um den Christkindelmarkt, zu Angeboten, Service und Veranstaltungen, Anfahrt mit dem ÖPNV, zu Parkplätzen, Wissenswertes über den Markt in Form eines Streifzuges von A bis Z sowie Kontaktdaten zum Organisationsbüro.

30. November 2017

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht