11. September 2015

Die Ernte ist eingefahren – ein Grund zu feiern

Dieser Sommer war für die Landwirtschaft eine echte Herausforderung. Nun, da die Ernte größtenteils eingefahren ist, kann gefeiert werden. Diesmal auf besondere Weise. Denn vom 18. bis 20. September 2015 ist die Große Kreisstadt Löbau Gastgeberin des 18. Sächsischen Landeserntedankfestes.

Gemeinsam mit dem Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. (SLK) organisiert Löbau in diesem Jahr das Landeserntedankfest und wird dabei unterstützt durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft sowie von zahlreichen regionalen Sponsoren, zu denen auch die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien zählt.

Sachsens größtes Erntedankfest hat sich mit den Jahren zu einer traditionsreichen Veranstaltung entwickelt, die mit einer Vielzahl von Attraktionen und Veranstaltungen, Konzerten und Programmen sowie einem Ökumenischen Erntedankfestgottesdienst besondere Akzente setzt – in diesem Jahr bei uns „vor der Haustür“.

Dabei dürfen die Besucher Einiges erwarten: einen Bauern- und Handwerkermarkt inklusive regem Markttreiben, bunte Bühnenprogramme mit Musik und Tanz, Konzerte, Theater und Ausstellungen. Ein köstliches Erlebnis – auch für die hoffentlich vielen Gäste – wartet auf der Schlemmermeile, inklusive kulinarischer Vielfalt. Zudem präsentieren sich zahlreiche sächsische Vereine, Verbände und Institutionen, und auf der Handwerkermeile finden Schauvorführungen für das Publikum statt. Zusätzlich belebt wird die Innenstadt durch die offenen Geschäfte am verkaufsoffenen Sonntag.

An allen drei Festtagen warten also vielfältige Aktionen und Angebote – und dies bei freiem Eintritt. Machen Sie sich einfach auf den Weg!
Hier finden Sie das komplette Programm.

11. September 2015

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht