4. Januar 2019

Die Sparkasse bleibt am Ball – für unsere Vereine vor Ort

Eines der bedeutendsten Themen der Sportwelt im Jahr 2018 war die Fußball-Weltmeisterschaft. Vor diesem Hintergrund lud die Deutsche Leasing als Tochter der Sparkassen-Finanzgruppe für Investitionsfinanzierungen alle regionalen Sparkassen ein, sich einem Wettstreit zu stellen. Ziel war es, durch die eigenen Aktivitäten Vereine vor Ort unterstützen zu können. Unsere Sparkasse wollte sich diese Chance nicht entgehen lassen und im Wettstreit mit den anderen ostdeutschen Sparkassen möglichst erfolgreich für die Region abschneiden. Und: unsere Anstrengungen haben sich gelohnt.

So war die Freude groß, als die D-Jugend des SV Rot-Weiß Bad Muskau mit einem Gutschein für ein JAKO Team-Trikotsatz  überrascht wurde. Trikots, Hosen und Stutzen konnte sich der Verein farblich selbst zusammenstellen. Wie man sieht, machen die Jungen im strahlenden Rot nun eine gute Figur.

Jens Mücke, Übungsleiter der D-Jugend, bedankte sich sehr bei Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien und Deutscher Leasing für das Engagement und die Unterstützung regionaler Vereine. Nach der Übergabe durften die Sportler gleich ihre Trainingseinheit in den neuen Trikots absolvieren – na, wenn dass kein Anreiz ist.

Wir wünschen der D-Jugend des SV Rot-Weiß beste Erfolge mit den neuen Trikots. Aktuell läuft es auch gut – der Wunsch, den Staffelsieg zu holen, ist realistisch. Wenn die Jungs weiter so konsequent trainieren, werden sie es schaffen! Sport frei!


Die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien fördert und unterstützt mit großem Engagement in den Bereichen Kunst, Kultur, Soziales, Heimatpflege, Sport, Umwelt und Wirtschaft eine Vielzahl von Projekten und ist Partner von regionalen Vereinen und Institutionen. Wenn sich auch Ihr Verein für Spenden und Sponsoring durch die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien interessiert, dann finden Sie HIER weitere Informationen dazu.

4. Januar 2019

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht