11. April 2022

Fahrbare Filiale: Ausgebremst für einen Tag

Presse

Aufgrund von notwendigen Instandhaltungsarbeiten ist die Fahrbare Filiale der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien am 13. April 2022 leider nicht im Einsatz.

Die Haltepunkte in Pechern, Weißkeißel, Uhyst, Klitten, Kreba-Neudorf und Reichwalde entfallen in dieser Woche. Die Sparkasse entschuldigt sich bei ihren Kunden für die Unannehmlichkeiten.

Die Fahrbare Filiale hält an insgesamt 30 Haltepunkten des Geschäftsgebietes der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien. Mit diesem Service sichert die Sparkasse die Bargeldversorgung im ländlichen Raum.

Zittau, 11. April 2022

11. April 2022

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zur Aktuell-Übersicht