4. Januar 2018

Glückspilze on Tour (1) – VfB Zittau e.V.

Einer von drei Vereinen aus unserem Landkreis hat momentan die Möglichkeit, einen Kleinbus zu gewinnen, der gemeinsam von der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien und der PS-Lotteriegesellschaft zur Verfügung gestellt wird. Wir stellen die drei Kandidaten vor. Den Auftakt bildet der VfB Zittau e.V.

Der VfB Zittau e.V. ist eine der Fußballnachwuchshochburgen im Süden des Landkreises. Um höherklassig Fußball spielen zu können, ist der Verein dringend auf Kleinbusse angewiesen. Eine Fußballmannschaft, egal ob Kleinfeld oder Großfeld, lässt sich leider nicht so einfach transportieren. Kleine und große Fußballer freuen sich daher Woche für Woche, mit dem Kleinbus zu den Auswärtsspielen zu gelangen. Auch die Männermannschaften machen gern von diesem Angebot Gebrauch. Leider ist ein Vereinsbus mächtig in die Jahre gekommen. Schon jetzt bangt der Verein, ob das Fahrzeug im Frühjahr noch einmal „durch den TÜV kommt“. Auch die finanziellen Unterhaltungskosten sind von Jahr zu Jahr schwieriger aufzubringen.

„Deshalb würden wir uns ganz sehr freuen, wenn wir die „Glückspilze on Tour“ sein dürften!“

Der VfB Zittau setzt sich außerdem aktiv gegen Rassismus und für Toleranz auch außerhalb der Sportplätze ein. Fairplay ist der wichtigste Grundsatz. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, entsprechend Einfluss auf die Aktiven, deren Fans, Eltern und Verwandte zu nehmen.

Sie können auf unserer Internetseite und unserer Facebook-Seite für den VfB Zittau e.V. abstimmen!

4. Januar 2018

1 Kommentar

  • wuttke lothar

    Viele Tore und damit auch Siege.
    Wünscht Euch aus Bernstadt Lothar Wuttke.
    Arbeit mit Kindern und Jugendlichen muß
    vielmehr unterstützt werden.

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht