18. Dezember 2020

Heldenfrühstück gesichert

Die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien bedankt sich bei allen Rettungsdiensten und den Rettungsstationen in den Krankenhäusern im Landkreis Görlitz.

In der aktuell herausfordernden Zeit sind zahlreiche Helferinnen sowie Helfer für die Gesundheit der Menschen im Landkreis Görlitz und darüber hinaus im Einsatz. Das Arbeitspensum ist gerade jetzt bei den Rettungsdiensten, auf den Rettungsstationen und auch in allen Krankenhäusern enorm hoch. Es verlangt von allen Beteiligten viel Kraft und Durchhaltevermögen. Sie kämpfen für ihre Patienten an vorderster Front und sind tagtäglich für diejenigen da, die sie am meisten brauchen.

Wir danken allen Helferinnen und Helfern für ihr tägliches Engagement und ihren unermüdlichen Einsatz.

Unsere Boten strömten zu allen Wachen des DRK, ASB, der Rettungsdienste und den Rettungsstationen in den Krankenhäusern aus, um ein Dankeschön in Form von Müslischalen für das tägliche Heldenfrühstück zu verteilen.

Schön, dass es Sie gibt!

 

18. Dezember 2020

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht