9. Juni 2016

Jetzt geht’s wieder rund: 16. Stauseelauf Kollm

Für alle Laufbegeisterten gibt es am 17. Juni erneut die Möglichkeit, sich zu beweisen. Beim Stauseelauf Kollm sind drei unterschiedlich anspruchsvolle Strecken zu meistern. Diese sportliche Herausforderung ist eingebettet in das traditionelle Strandfest am Quitzdorfer Stausee und wird auch von der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien unterstützt.

Das Strandfest am 17. und 18. Juni 2016 bildet den festlichen Rahmen für sportliche Herausforderungen der besonderen Art. Neben einem Drachenbootrennen zählt auch der Stauseelauf zu den besonderen sportlichen Höhepunkten für alle Aktiven an diesem Wochenende. Start des 16. Stauseelaufes ist am Freitag, dem 17. Juni, um 19.00 Uhr. Dieser mittlerweile schon traditionelle Lauf wird von Kollmer Lauffreunden gemeinsam mit dem Triathlon-Team Niederschlesien, einer Sparte des SV Aufbau Kodersdorf, veranstaltet. Dabei können an diesem Freitag Strecken von 17 km, 5 km und 1 km (Kinderstrecke bis zu 12 Jahren) absolviert werden.

Alle Interessenten können sich direkt vor Ort anmelden und ihre Startgebühr entrichten – für die kürzeste Kinderstrecke fällt keine Gebühr an, für die 17 km sind es 8€, für die mittlere Strecke 5€. Start und gleichzeitig das Ziel ist der Strand Kollm-Ost, in Quitzdorf am See/Kollm. Die Siegerehrung erfolgt unmittelbar nach dem Zieleinlauf. Zusätzlich werden bei einer Tombola unter allen Startnummern der 5- und 17 km-Läufe attraktive Gewinne verlost.

Weitere Informationen und zahlreiche fotografische Impressionen aus den Vorjahren gibt es online.

Titelbild: Copyright Mario Kießlich

9. Juni 2016

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht