29. November 2019

Wiedereröffnung der Filiale Bernstadt verzögert sich

Aufgrund zusätzlich notwendiger Baumaßnahmen verzögert sich die geplante Wiedereröffnung der Filiale Bernstadt.

Seit dem 4. November 2019 modernisiert die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien die Filiale Bernstadt. Die geplante Dauer des Umbaus betrug ca. vier Wochen. Während der Bauphase stellten sich unvorhergesehene Maßnahmen an der Bausubstanz heraus. Dadurch verzögert sich die Wiedereröffnung bis in das erste Quartal 2020.

Um die persönliche Erreichbarkeit zu sichern, öffnet die Filiale Ostritz ab dem 2. Dezember 2019 vorübergehend an fünf Tagen in der Woche. Außerhalb der Öffnungszeiten können individuelle Beratungstermine in der Zeit von 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr vereinbart werden. Die Sparkasse bedankt sich im Voraus für das Verständnis ihrer Kunden.

Trotz des weiterhin anhaltenden Niedrigzinsniveaus sowie massiver Regulierungsvorschriften investiert die Sparkasse für ihre Kunden und modernisiert ihre insgesamt 31 Filialen im gesamten Landkreis. Sie zeigt damit, dass die persönliche Beratung und Kundennähe weiterhin einen hohen Stellenwert besitzt.

29. November 2019

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht