6. Dezember 2017

Umgebindehäuser – Tradition trifft harte Realität

Es gehört schon fast zu einer vorweihnachtlichen Tradition, wenn man sich die ganze Familie schnappt und zum Adventskaffee möglichst jedes Dorf auf dem Weg „abklappert“. Man saugt die geschmückten Gärten und Fenster in unnachahmlicher Manier auf und bewundert vor allem die Symbiose aus unseren Oberlausitzer Umgebindehäusern und der Erzgebirgischen Holzkunst. Diese Fahrt wird jedoch immer öfter getrübt durch leerstehende Umgebindehäuser.

Weiterlesen
30. November 2017

Christkindelmarkt: Wie hätten Sie`s gerne, besinnlich oder aktiv?

„Bald nun ist Weihnachtszeit, …“ und zur Einstimmung auf besinnliche Tage oder zu zahlreichen Aktivitäten wie Eisstockschießen beziehungsweise Schlittschuhlaufen mitten in der Stadt eröffnet am 1. Dezember der traditionelle Schlesische Christkindelmarkt in Görlitz seine Pforten … unterstützt wiederum von der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien.

Weiterlesen
28. November 2017

Luther im Fokus, unsere Region im Blick

500 Jahre Reformation haben auch in der Oberlausitz Spuren hinterlassen, auch wenn ein aktuelles Theaterprojekt davon ausgeht, dass Luther sozusagen nie hier (bzw. in Schlesien) war. Auch in einer aktuellen Ausstellung betrachten die Initiatoren aus verschiedenen Blickwinkeln, welchen Stellenwert das Erbe der Reformation für unsere Region – und darüber hinaus – haben könnte.

Weiterlesen