15. Juni 2015

11. Oberlausitzer MTB-Marathon auf neuen Wegen

Am 12. Juli 2015 veranstalten die Betriebssportgemeinschaft der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, der Polizeisportverein Zittau (PSV) und der Rad- und Ski Club Oberlausitz den alljährlichen Mountainbike-Marathon. Nach dem Jubiläumswettkampf im letzten Jahr bekommt dieser nun einen völlig neuen Charakter, etwas, was es bisher im Zittauer Gebirge als Radwettkampf noch nicht gibt…

Der Wettkampf hat Tradition. Seit 2004 gibt es ihn schon, den Oberlausitzer MTB-Marathon, der seinen Ursprung in dem jährlich stattfindenden Sparkassen-Bike-Marathon hat. Doch in diesem Jahr gibt es eine neue Herausforderung für die Biker, die bisher immer im Massenstart auf die Strecke gingen: das Einzelzeit-Berg-Distanz-Rennen.

Es wird auch eine teilweise geänderte Streckenführung geben. Die neue Strecke rund um und über den Buchberg und den Jonsberg ist wieder sehr anspruchsvoll und abwechslungsreich. Je nach persönlichem Anspruch können die Biker sich zwischen verschiedenen Streckenlängen entscheiden: 25 km, 40 km oder für die ganz Hartgesottenen 50 km. Für die kleinen Nachwuchsbiker von 7 bis 11 Jahren gibt es wie gewohnt den Kinderparcours über 3 km. Auch die Jugendlichen und ab 61-Jährigen kommen auf einem anspruchsvollen 15 km-Rundkurs auf ihre Kosten und können ihr fahrerisches Können unter Beweis stellen.

Auch die bewährten Mannschaftswertungen gibt es wieder.
Außerdem ist im Wettkampf die Sächsische Hochschul- Meisterschaft integriert.

Anmeldungen sind ab sofort über die Homepage des PSV möglich. Dort finden Sie auch alle weiteren Informationen und die neue Streckenführung zum Wettkampf. Seien Sie schnell und sichern Sie sich ein Starterpräsent, welches für die ersten 100 Anmeldungen bereitsteht.
Auf der 3 km-Strecke, die nach wie vor im Massenstart gestartet wird, sind am Wettkampftag Nachmeldungen möglich. Auf allen anderen Strecken ist am 11. Juli 2015 um 19:00 Uhr Anmeldeschluss. Hier sind am Wettkampftag keine Nach- und Ummeldungen möglich.

Für ein spannendes Rennen und ausreichend Verpflegung ist gesorgt.
Also auf die Bikes und los!!!

Titelfoto: Starterfeld über die 25 km-Strecke

15. Juni 2015

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht