12. Mai 2015

13. Mai in Zittau: Historie als fröhliches Spektakel!

Lassen Sie sich von lebendiger Geschichte faszinieren, mitreißen und verzaubern! Am 13.05.2015 lädt das mittlerweile XVII. Spectaculum Citaviae ab 18 Uhr zum historischen Treiben in Zittau ein. Ein wahres Fest, das in der schönen Innenstadt mit mittelalterlicher Atmosphäre, spektakulären Aktionen sowie einem breit gefächerten Programm aufwartet und alle Besucher – gern in historischer Kostümierung – zum zeitgemäßen Flanieren, Schlemmen und Vergnügen anregt.

Bei der 17. Auflage des allbekannten Spektakels, das traditionell am Abend vor Christi Himmelfahrt Zittaus Innenstadt in mittelalterliche Dimensionen verwandelt, steht in diesem Jahr das Motto „Erbauliches Zittau“ im Mittelpunkt des Abends. Und weil das Wort „erbaulich“ auch das „bauen“ in sich trägt, soll der architektonische Reichtum der historischen Altstadt die Kulisse für das festliche Treiben bilden. Dazu finden sich in den engen Gassen, verwandelten Straßen und auf den Plätzen der Stadt wieder zahlreiche Händler, Handwerker, Gaukler und Musikanten sowie Ritter, Landleute und Burgfräulein ein und lassen das Mittelalter gemeinsam mit vielen – oft selbst liebevoll kostümierten – Besuchern aufleben.

Die Zuschauer können sich wieder auf ein weites Spektrum an Gaukelei, Feuerkunst sowie mittelalterliche Musik & Tänze freuen und sich dazu kulinarischen Genüssen jener Zeit sowie Brauerzeugnissen der Region hingeben. Am besten, Sie lassen sich nichts entgehen und schauen selbst vorbei. Wir laden Sie auch gern an den Stand der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien in der Oberen Neustadt ein, schließlich unterstützen wir dieses Spektakel nicht nur finanziell, sondern sind auch direkt vor Ort dabei.

Das Festgebiet erstreckt sich in diesem Jahr über das Rathaus, Rathausplatz, Fleischbänke, Obere Neustadt, Schulstraße, Klosterplatz bis zum Johannisplatz. Der Markt steht auf Grund anhaltender Baumaßnahmen nur zum Teil zur Verfügung.

Vorab können Sie hier bereits im diesjährigen Programmflyer stöbern und sich informieren.

Titelfoto: Copyright IHI Zittau

12. Mai 2015

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht