10. März 2015

Auszeichnung neben dem Siegertreppchen

Nach einem siegreichen Wettkampf danken Sportler ihrem Team, das den Rücken frei gehalten hat, damit der Blick aufs Ziel gerichtet werden konnte. Doch wer dankt den Organisatoren, durch deren Einsatz der Wettkampf und somit der Weg ins Ziel erst möglich gemacht wurde? Der vergangene Samstag bot dazu Gelegenheit.

Ronald Schüller und Dr. Klaus Schwager vom Orgteam der O-SEE-Challenge (v.l.) mit Bernd Ahrens, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien

Wie auch in den Vorjahren konnten die Leser der Sächsischen Zeitung ihre Stimme für den besten Sportler/ die beste Sportlerin und die Mannschaft des Jahres im Landkreis Görlitz abgeben. Zusätzlich werden besondere Verdienste rund um den Sport mit der Verleihung des Sparkassenpokals geehrt. Die Auszeichnung der Sieger erfolgt im Rahmen von drei Sportlerbällen, die der Oberlausitzer Kreissportbund e.V. gemeinsam mit der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien und der Sächsischen Zeitung ausrichtet.

Den Auftakt der Veranstaltungen bildete der „SZ Sportlerball“ am vergangenen Samstag in Zittau. An diesem Abend wurde das Orgteam der O-SEE-Challenge um Cheforganisator Dr. Klaus „Benno“ Schwager für seine außergewöhnlichen Leistungen rund um die Wettkampfstrecke der O-SEE-Challenge mit dem Sparkassenpokal ausgezeichnet. Durch den unermüdlichen Einsatz von Dr. Schwager und seinem Organisationsteam präsentierte sich die Challenge, welche im vergangenen Sommer durch die gastierende ITU-Cross-Triathlon-WM ergänzt wurde, als sportliches Highlight der Region.

Durch die Auszeichnung mit dem Sparkassenpokal konnte dem Orgteam für seinen enthusiastischen Einsatz nun ein Dank ausgesprochen werden.

Seien Sie gespannt, wessen besonderer Einsatz rund um den Sport am kommenden Samstag, dem 14. März, anlässlich der „Sportlergala“ in Niesky und am 21. März beim „Ball des Sportes“ in Görlitz mit der Vergabe des Sparkassenpokals geehrt werden soll.

10. März 2015

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht