29. März 2017

Azubi-Interview mit Caroline Stoll

Unsere Azubine Caroline Stoll berichtet über ihre Eindrücke von der Ausbildung bei der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien und ob sich ihre Vorstellungen bewahrheitet haben…

Warum hast du dich für die Ausbildung bei unserer Sparkasse beworben?
Durch Erzählungen aus meinem Bekanntenkreis bin ich auf den Ausbildungsberuf Bankkaufmann/Bankkauffrau aufmerksam geworden. Da die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien in der Region sehr präsent ist und einen ansprechenden Internetauftritt vorwies, war sie meine erste Anlaufstelle und ich entschied, mich hier zu bewerben.

Was waren deine Erwartungen an die Sparkasse bevor du dich beworben hast?
Erwartet habe ich von der Sparkasse eine gut organisierte, anspruchsvolle und lehrreiche Ausbildung. Die Mitarbeiter stellte ich mir klischeehaft etwas spießig vor, und die Aufgaben als Bankkauffrau habe ich mir, außer der Bearbeitung von Geld, hauptsächlich als Büroarbeit am Computer ausgemalt.
Dass ich mit den beiden letzten Vermutungen nicht richtig lag, stellte ich jedoch schon nach den ersten Wochen fest.

Bist du mit deiner Entscheidung auch heute noch zufrieden?
Ja, das bin ich. Die Arbeit mit meinen Kollegen bereitet mir Spaß und die Erfüllung von verschiedensten Kundenwünschen ist sowohl vielfältig als auch spannend.

Was hat dir bisher besonders gut an der Ausbildung gefallen?
Besonders gut gefallen mir die unterschiedlichen Tätigkeiten, die man in der Filiale erledigt. Aber auch der Besuch verschiedenster Abteilungen wie zum Beispiel dem Zahlungsverkehr, der Hauptkasse oder unserer Mobilen Filiale und die Teilnahme an tollen Schulungen bringen Abwechslung in den Arbeitsalltag.

Was ist dir dabei besonders schwer gefallen?
Zu Beginn der Ausbildung fiel mir die Umstellung auf den Arbeitsrhythmus, die vielen verschiedenen Abläufe und der Umgang mit der neuen Technik etwas schwer.

29. März 2017

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht