31. Juli 2018

Der Berg ruft!

Lückendorfer Bergrennen – es ist DAS legendäre Motorsportevent im Zittauer Gebirge!

Am 4. und 5. August 2018 lockt der Berg auf der ältesten Naturrennstrecke der Bundesrepublik Deutschland wieder zahlreiche Motorsportbegeisterte an.

Die rasante Strecke reicht vom Eichgraben bis hin nach Lückendorf. Auf der 4 Kilometer langen Bergstrecke mit 95-jähriger Rennsportgeschichte und einem Höhenunterschied von 209 Metern kämpfen die Fahrer um den Sieg. Herausfordernd und spannend zugleich sind für die Fahrer die unterschiedlichen Kurvenarten und die ständig wechselnden Lichtverhältnisse. Da sind selbst die Profis gefordert.

Für das Publikum ist es natürlich der Hype. Geschwindigkeit, laute Motoren, Kampfgeist – sie bekommen neben dem spannenden Rennen der Extraklasse viel geboten: Große Monitore mit den Fahrzeiten der Rennklassen, kostenlose Shuttlebusse entlang der Strecke, mehrere Verpflegungsstellen, kostenlose Parkplätze und musikalische Unterhaltung. Außerdem befindet sich ein großes Festzelt direkt in Eichgraben.

Und wer neugierig ist oder auf Tuchfühlung gehen möchte, nutzt die Gelegenheit, die Fahrer live zu erleben – denn das Fahrerlager ist für jedermann zugänglich.

Die Stiftung der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien unterstützt diese erstklassige Veranstaltung und wünscht den Fahrern maximale Erfolge und den Besuchern viel Spaß!

Impressionen & Informationen finden Sie hier!

Fotos: Copyright Lückendorfer Bergrennen MC Robur Zittau e.V.

31. Juli 2018

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht