9. Oktober 2018

Es ist Jazz in Zittau!

Von 5. bis 21. Oktober ist es wieder soweit, Jazzliebhaber von Nah und Fern versammeln sich in unserem beschaulichen Dreiländereck zum Mandau Jazz-Festival.

Bereits zum 23. Mal werden rhythmische Melodien und vielfältige Klänge die Deutsch-Polnisch-Tschechische Grenze prägen und dem Jazz für ca. zwei Wochen ein neues Zuhause geben. Es sind Abende zum In-sich-Gehen und Zuhören oder einfach, um ausgelassenen zu tanzen und zu feiern.

Es erwarten Sie internationale Jazz-Größen wie die Dixie-Brothers oder Jawbone aber auch junge, talentierte einheimische Musikanten wie die Arzenal Band aus Tschechien und das Mandau Quartett. Die Besucher erwarten zwölf Konzerte in zeitgenössischen Musikrichtungen, alle so unterschiedlich und einzigartig wie die Kulissen, vor denen sie spielen.

Die Konzertbühnen sind auf der deutschen Seite beispielweise das Kronenkino in Zittau, die Kulturfabrik Meda in Mittelherwigsdorf oder auch Schloss Hainewalde. Auf der tschechischen Seite spielen die Künstler in Varnsdorf oder Rumburk. Insofern ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei.

Jazz ist eine Musikrichtung, klein, beschaulich und dennoch so grenzübergreifend und international wie unsere Region.

Alle wichtigen Informationen: Programmheft inklusive Künstler und Übersicht der einzelnen Daten mit Zeitplan.

Wir wünschen allen Besuchern eine kunst- und kulturvolle Zeit und viel Spaß beim Mandau Jazz Festival.

9. Oktober 2018

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht