7. Mai 2014

Film ab: Das 11. Neißefilmfestival startet!

Jetzt kommen Cineasten auf ihre Kosten. Denn das 11. Neißefilmfestival (NFF) setzt in unserer Region und grenzüberschreitend wieder einmal Maßstäbe für die Filmkultur im Dreiländereck. Vom 7. bis 11. Mai 2014 Filme können Besucher vielschichtige Eindrücke sammeln und genießen:  bei Wettbewerbsfilmen, Filmreihen, Partys  und Konzerten. Live zu erleben ist dabei „Tatort“-Kommissar Axel Prahl …

Unter der erneuten Schirmherrschaft von Prof. Dr. Sabine Freifrau von Schorlemer, Staatsministerin vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, stehen wiederum künstlerisch anspruchsvolle Filme von polnischen, tschechischen und deutschen Regisseuren im Mittelpunkt des Festivals. Gezeigt werden diese Filme an mehreren Spielstätten, u. a. in Zittau, Görlitz und Großhennersdorf sowie in Zgorzelec und Bogytynia (PL) oder Varnsdorf und Hradek n. N. (CZ).

Flankiert wird das Festival traditionell durch ein breit gefächertes Rahmenprogramm aus Partys, Konzerten und Veranstaltungen. Ganz sicher zählt dabei das Konzert der Band rund um den renommierten Schauspieler und „Tatort“-Kommissar Axel Prahl sowie den vielfach ausgezeichneten Regisseur Andreas Dresen am 10. Mai (ab 20.00 Uhr im Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau) zu den Höhepunkten des diesjährigen NFF. Die Abschlussveranstaltung inklusive Preisverleihung und Konzert von The Tiger Lillies findet am 11. Mai ab 17 Uhr in der Landskron-Kulturbrauerei Görlitz statt.

Vernissage am 5. Mai 2014 in der Sparkassenfiliale in Zittau (Copyright: Neißefilmfestival)

Als langjähriger Sponsor fördert auch die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien dieses filmische Highlight in unserer Region, das nunmehr seit Jahren tausende Kino- und Filmfreunde in seinen Bann zieht. Zumal unsere Sparkasse auch Gastgeber der Fotoausstellung „KulturBlicke zwischen Neiße und Spree“ ist (bis 4. Juni in der Filiale Zittau Frauenstraße). Zu sehen sind hier im Rahmen des NFF stimmungsvolle Bilder, die Charakteristisches von sich wiederholenden Events der Region zeigen, aber auch Kulturorte, wie z. B. den Fürst-Pückler-Park Bad Muskau und die Filmstadt Görlitz, die sowohl von Profis als auch von Amateuren fotografiert wurden.

Machen Sie sich selbst ein Bild – Sie sind gern und überall willkommen!

7. Mai 2014

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht