4. September 2018

„I love NY“ – Das glückliche Ende einer dreitägigen Lovestory!

In unglaublicher Atmosphäre wurde ein tolles Herbstfest mit viel Herzblut in Niesky auf die Beine gestellt. Von Freitag bis Sonntag feierten die Besucher und zogen durch die Stadt.

Beim Herbstfest in Niesky war wieder alles mit dabei, vom Festumzug über eine Modenschau, einen Rummel, zahlreiche Angebote für die Kleinen, ein vielfältiges Programm auf zwei Bühnen, bis hin zu mehreren Musik Acts. Die Partyband Jolly Jumper, das Helene Fischer Double Victoria und Nicci Sander heizten dem Publikum mit bekannten Songs ein. Ausgelassenes Tanzen, lautstarkes Jubeln und inbrünstiges Mitsingen waren da natürlich vorprogrammiert. Und wer später immer noch nicht genug hatte, feierte einfach mit Residents DeDe und Bekz bei der beliebten Jugendbühne oder bei der Aftershowparty im Jugendzentrum H.O.L.Z. weiter.

Natürlich waren wir, die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, auch mit von der Partie. Beim großen historischen Festumzug der Sponsoren am Samstagnachmittag zeigten wir uns mit dem knallroten und stadtbekannten „Kruse-Flitzer“ im gewohnten weiß-roten Gewand und bester Laune – trotz der grauen Wolken.

Obwohl es dieses Jahr immer wieder regnete, kamen zahlreiche Festbesucher und rund 280 „Holzhausläufer“, Nordic Walker, Wanderer sowie Radfahrer und ließen sich dieses Highlight in Niesky nicht entgehen. Die Organisatoren sind zufrieden mit dem Ergebnis und beginnen bestimmt schon bald mit der Planung für das nächste Jahr, denn die „Lovestory“ ist natürlich nicht wirklich zu Ende. Sie entflammt jedes Jahr erneut.

4. September 2018

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht