24. Juli 2018

Jung, wild, glücklich und mobil!

Als Schüler, Azubi oder Student haben Sie viele Dinge im Kopf. Die Lehrer und die Noten in der Schule – der Arbeitsbereich, die neuen Aufgaben und das Lernen für die Berufsschule in der Ausbildung – oder der spezielle Unterrichtsstoff, die zahlreichen Ausarbeitungen und Studien an der Universität oder Hochschule.

Und privat? Worum geht es da?

Um Spaß natürlich, um Freizeit, um Unabhängigkeit, um Freiheit – genauso wie auch bei unserem kostenfreien Jugendgirokonto.

Jetzt fragen Sie sich vielleicht: Was hat das mit einem Girokonto zu tun und wieso ist es für Jugendliche so interessant? Zunächst haben Sie die Freiheit, wie Sie Banking nutzen möchten. Sind Sie eher der „Vororttyp“, der gerne in die Filiale geht? Oder der „Mobiltyp“ der alles online, mobil, von unterwegs oder zu Hause aus abhandelt? Oder sind Sie der „Switcher“ der beide Möglichkeiten gleichzeitig nutzt? – Sie entscheiden wann, wie und wo Sie Ihr Banking nutzen möchten.

Was macht den „Vororttyp“ aus? Er geht gerne in die Filiale, nutzt die Automaten und spricht auch mal persönlich mit einem Mitarbeiter. Dem „Mobiltyp“ ist es relativ egal, wo er sich gerade befindet, ob daheim auf dem Sofa, draußen in der Natur, im Urlaub oder in einem Café. Er möchte immer und überall die Möglichkeit haben, sich um Überweisungen zu kümmern und auf kurzem Wege sein Konto zu checken. Seine Vorliebe geht sogar soweit, dass er am Liebsten einfach nur seine Karte einsteckt und bargeldlos agiert, wo der „Vororttyp“ lieber zu einem der rund 25.000 Geldautomaten in ganz Deutschland geht und sich sein Bargeld kostenfrei abhebt. Je nach Facette gibt es solche und solche „Typen“.

Das tolle bei unserem Jugendgirokonto ist, es ist für alle etwas dabei, egal ob „Vororttyp“, „Mobiltyp“ oder „Switcher“. Und das ist noch nicht alles. Jeder, der ein Jugendgirokonto nutzt, erhält ab dem ersten Cent bis 500,00 Euro sogar noch 2,00 % Zinsen im Jahr.

Wo gibt es denn noch sowas? – Ganz klar bei Ihrer Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien.

Sichern Sie sich Ihr erstes Sparkassen-Jugendgirokonto: online oder in der Filiale. Fragen Sie uns alles was Ihnen auf dem Herzen liegt, egal ob es um das Konto selbst geht, die Funktionen unserer Sparkassen-App, was es mit KWITT auf sich hat oder wie Sie einfach Geld senden können. Wir sind für Sie da – telefonisch, per E-Mail oder persönlich.

24. Juli 2018

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht