16. August 2018

Kräftemessen der Besten! Zehntausende Besucher am O-See erwartet

O-See-Challenge: Hochspannung, Ausdauer, Kraft und Kampfgeist, gepaart mit dem einen oder anderen Schweißtropfen, der am Körper hinabperlt. Für Abkühlung und Unterhaltung ist natürlich gesorgt. Es ist das sportliche Highlight des Jahres und schon fast so groß wie ein Volksfest.

Die O-See-Challenge ist der bekannteste und anspruchsvollste Cross-Triathlon Deutschlands. Was im Jahr 2000 mit einer Wette von „fünf Kumpanen“ begann, entwickelt sich mit diesjährigen knapp 1441 Athleten aus 26 Nationen zu einer Großsportveranstaltung mit internationalem Format. Die Athleten sind hochmotiviert und stellen sich den Herausforderungen inmitten des Zittauer Gebirges. Kampfgeist siegt, denn ihr Ziel ist es, zu gewinnen und großartige Leistung zu zeigen.

Zur Eröffnung am 17. August 2018 startet das bunte Unterhaltungsprogramm mit Showacts, Musik, gastronomischen Highlights und einer BMX & Breakdanceshow. Am 18. August 2018 geht das Wettkampfwochenende richtig los. Die Athleten stellen sich den Herausforderungen in allen Disziplinen und kämpfen um den Sieg. Am Ende werden die Besten natürlich gekührt und gefeiert. Ein Open-Air u. a. mit JENIX rundet diesen aufregenden Tag ab. Am Sonntag gehen dann die Kids an den Start und zeigen ihr Können.

Nicht nur für die Sportler ist es das Highlight des Jahres, auch für die Besucher, die eifrig mitfiebern und ihren Favoriten die Daumen drücken. Sie erwartet ein Fest der besonderen Art, ein bunter Mix aus Sport, Kultur und Unterhaltung, egal ob groß oder klein. An diesem Tag ist wirklich für jeden etwas dabei.

Alle weiteren Informationen wie Termine, Startzeiten, Sponsoren, Wettkämpfe und das Rahmenprogramm zur Veranstaltung: O-See-Challenge.

Die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien unterstützt die O-See-Challenge bereits seit vielen Jahren und macht sich stark für den Sport sowie die Vereine der Region. Berichte darüber und natürlich vieles weiteres Wissenswertes finden Sie hier in unserem Blog und natürlich auch auf Facebook. Seien Sie gerne neugierig und schauen Sie vorbei.

16. August 2018

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht