13. November 2018

Lesen, Lernen & viel Spaß – am Weltvorlesetag 16.11.2018

„Bücher sind Bienen, die lebenzeugenden Blütenstaub von einem Geist zum andern tragen.“ (James Russell Lowell)

Seit 2004 wird immer am dritten Freitag im November der Weltvorlesetag gefeiert. Das Ziel ist es, sich wieder auf das Lesen, Vorlesen und Geschichten erzählen zu besinnen und die Begeisterung dafür zu entdecken oder wiederzuentdecken, egal ob jung oder alt.

Das Konzept dahinter ist ganz einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, schnappt sich ein Buch, eine Geschichte oder Zeitschrift und lässt andere daran Teil haben. Wie und wo er das gestaltet,  ist offen. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Viele Lese-Runden finden in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen statt, aber auch kleine Runden mit Freunden an ungewöhnlichen Orten sind beliebt.

Das Motto für 2018 ist: „Natur und Umwelt“. Hier sind die besten Erzähler, Leser und Vorleser gefragt, die die schönsten und spannendsten Geschichten aus der Tier- und Pflanzenwelt berichten können. Unsere Natur und Umwelt ist oftmals so vielfältig, faszinierend und einfach wunderschön zugleich.

Wer die Kunst des Vorlesens beherrscht, der versteht es, Menschen mit seinen Worten zu begeistern, mitzureißen und Bilder in deren Köpfen zu erzeugen. Sie kleben dann an seinen Lippen und genießen einfach den Moment inmitten der Geschichte, losgelöst von aller Last des Alltags.

Genau einen solchen Moment wollen wir am 16.11.2018 zum Weltvorlesetag genießen. Zum Beispiel in der Christian-Weise-Bibliothek in Zittau. In der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr gibt es dort spannende Geschichten über die Natur und Umwelt für alle Kinder im Vorschul- und Grundschulalter zu hören.

Die Bibliothek liegt im „Herzen der Oberlausitz“ und bietet ein breites Spektrum an Erwachsenen- und Kinder-Literatur. Uns als Sparkasse ist es ein inneres Bedürfnis regionale Bildung zu fördern. Wir unterstützen die Bibliothek schon seit vielen Jahren und freuen uns über zahlreiche Besucher sowie wissbegierige Leser.

13. November 2018

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht