7. September 2017

Marketing Award „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“ 2018

Der Tourismuspreis des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV) Marketing Award „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“ geht in eine neue Runde. Ab sofort können sich touristische Unternehmen, die mit pfiffigen Angeboten und nachahmenswerten Konzepten glänzen, bewerben.
Der Preis zählt zu den begehrtesten Auszeichnungen der Tourismusbranche und wendet sich an touristische Unternehmen, Öffentliche Einrichtungen, Verbände und Vereine, Landkreise, Städte und Gemeinden sowie im Tourismus tätige private Personen.

Eingereichte Angebote und Konzepte sollen kreativ, originell und nachhaltig in ihrer Wirkung sein. Wettbewerbsbeiträge können aus folgenden Bereichen eingereicht werden: Angebote & Produkte, Vertrieb & Preisgestaltung, Gästewerbung & Gästeinformation, Qualitätssicherung, Betriebsnachfolge & Unternehmensgründung (Start-up).

Die eingereichten Angebote und Konzepte sollen innovativ sein, neue Trends aufgreifen, auf andere Unternehmen und Einrichtungen übertragbar sein und sich durch Alleinstellungsmerkmale von Mitbewerbern abheben. Erwartet wird, dass der Wettbewerbsbeitrag den Markttest bestanden hat und bereits umgesetzt worden ist. Die neuen Ansätze müssen langfristig ausgerichtet sein und Impulse für die Region setzen.

Die Teilnahmeunterlagen stehen im Internet unter der Adresse http://www.s-tourismusbarometer.de zur Verfügung. Einsendeschluss dafür ist der 15. November 2017.

Die besten Tourismusideen werden am 8. März 2018 während des 21. OSV-Tourismusforums auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin öffentlich ausgezeichnet. Ausgezeichnet wird der jeweilige Landessieger aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen.

Die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien ermutigt Vereine, touristische Unternehmen und kommunale Einrichtungen aus dem Landkreis Görlitz zur Teilnahme an dem Wettbewerb.

7. September 2017

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht