3. September 2020

Sportabzeichen-Wettbewerb – Landkreis Görlitz ganz vorn dabei!

Beim Sportabzeichen-Wettbewerb 2019 der Sparkassen-Finanzgruppe war der Landkreis Görlitz ganz vorn dabei. Der TSG Kraftwerk Boxberg – Weißwasser e. V., Europamarathon Görlitz – Zgorzelec e. V. und die Freie Oberschule Rietschen gehörten zu den bundesweiten Preisträgern und präsentieren stolz ihre Urkunden.

Die Sparkassen-Finanzgruppe ist seit 2008 nicht nur Partner des Deutschen Olympischen Sportbundes und damit Förderer des Leistungssports, sondern auch Partner des Deutschen Sportabzeichens. Im Rahmen dieser Partnerschaft lobte sie bereits zum zwölften Mal den Sportabzeichen-Wettbewerb aus und zeichnete darüber besondere sportliche Leistungen durch herausragendes Engagement aus.

Bis zum 31. Januar 2020 konnten sportlich aktive Schulen, Vereine und Institutionen am Wettbewerb mit sportlichen Leistungen oder besonderem Engagement unter www.sportabzeichen-wettbewerb.de teilnehmen und sich somit die Chance auf sportbezogene Preisgelder in Höhe von insgesamt 100.000 Euro sichern.

Der TSG Kraftwerk Boxberg – Weißwasser e. V., der Europamarathon Görlitz – Zgorzelec e. V. und die Freie Oberschule Rietschen konnten die Jury absolut überzeugen. Sie freuen sich über die begehrten sachbezogenen Geldpreise im Wert von jeweils 3.000 Euro. Die bundesweit ausgelobten Geldpreise dienen beispielsweise der Anschaffung neuer Geräte und Sportutensilien.

 

TSG Kraftwerk Boxberg – Weißwasser e.V.: Sportabzeichen-Verantwortlicher Christian Herrmann (l.) verkündet stolz dem TSG Team, dass sie im Sportabzeichen-Wettbewerb 2019 gewonnen haben.

 

Europamarathon Görlitz – Zgorzelec e.V.: Der Verein bedankt sich bei Jörg Fiedler, Trainer, Stellv. Abt. Leichtathletik, Vizepräsident (m.). „Er ist die Person, der wir es zu verdanken haben,“ so Detlef Lübeck.

 

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und vielen Dank für die Bilder!

 

Sport frei! Seien Sie auch gerne in diesem Jahr mit dabei!

Machen Sie mit und engagieren Sie sich mit Ihrem Verein oder Ihrer Institution. Anmeldungen sind bis zum 31. Dezember 2020 unter SPORTABZEICHEN-WETTBEWERB.de möglich und natürlich warten auch wieder tolle Preise auf Sie.

3. September 2020

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht