8. Juni 2015

Sportliches Treiben im Landkreis bei der Kindersportwoche

Bereits zum 7. Mal fand vom 18. bis 22. Mai 2015 die Kindersportwoche (KISWO) im Landkreis Görlitz statt. Organisiert vom Oberlausitzer Kreissportbund und finanziell unterstützt von der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien konnten die 886 kleinen Sportler aus 70 Einrichtungen ihr Können bei schönstem Wetter unter Beweis stellen. Am 3. Juni gab es dann das KISWO-Finale in Görlitz.

Angefangen im Süden des Landkreises, in Neugersdorf, ging es über Niesky nach Weißwasser in den Norden, um dann über Görlitz zurück in Zittau die Kindersportwoche zu beenden. Überall gaben alle in den vier Disziplinen Hindernislauf, 50m‐Sprint, Weitsprung aus der Zone und Schlagball ihr Bestes und kämpften um den Sieg.

Die drei Erstplatzierten konnten sich über eine Medaille freuen. Zusätzlich zu den Einzelwettkämpfen wurde eine Sprintstaffel ausgetragen.
Am Ende wurde an jedem Standort der sportlichste Kindergarten ermittelt. Zu den Siegern gehören der Kindergarten „Haus Sonnenschein“ in Löbau, der Kindergarten „Sonnenland“ in See/Kosel, der Kindergarten in Trebendorf, der Kindergarten „Wirbelwind“ in Markersdorf und der Kindergarten „Knirpshausen“ in Zittau.

Die Kinder und Erzieher dieser fünf Einrichtungen freuten sich riesig über einen Pokal und die Qualifikation für das KISWO-Finale am 3. Juni in Görlitz. Bei super Stimmung kämpften 40 Kinder im Staffelwettbewerb „4 Jahreszeiten“ in den sechs spannenden Staffelwettkämpfen „Ostern“, „Angeln“, „Eis essen“, „fleißige Waldameisen“, „Schneeflocken“ sowie beim „Schneemann bauen“ gegeneinander.

Sieger des KISWO-Finales wurden die Kinder der Kita „Sonnenland“ See/Kosel, die sich über den riesigen Wanderpokal freuten. Auf Platz zwei landeten die Kinder aus Markersdorf. Die „Lutkis“ aus Trebendorf belegten den dritten Platz und die Kinder der AWO Kita „Haus Sonnenschein“ Löbau landeten auf Platz vier. Die Zittauer Kinder konnten leider nicht am Finale teilnehmen.

Titelbild: Siegerehrung beim KISWO-Finale in Görlitz, Copyright Oberlausitzer Kreissportbund e. V.

8. Juni 2015

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht