28. Juli 2014

Staatliche Hilfen: Verschenken Sie keinen Vorteil!

Von wegen: alles wird immer teurer. Manches wird zum Beispiel dadurch günstiger, weil es gefördert oder unterstützt wird. Das fängt bei der Unterstützung für Familien und die Ausbildung unserer Kinder an. Außerdem ist es dem Staat oft etliche Euro wert, wenn sich jemand ein Häuschen bauen oder für’s Alter vorsorgen möchten. Wir verhelfen Ihnen zu mehr Überblick auf „geldwerte“ Vorteile, denn auf zahlreiche Förderungsmöglichkeiten gibt es vielleicht auch für Sie einen gesetzlichen Anspruch. Unsere Empfehlung: Verschenken Sie nichts!

Ob Familienförderung oder Ausbildungshilfen, von der Riester-Rente bis zur Wohnungsbauprämie, von der energetischen Modernisierung bis zu alternativer Energieerzeugung, über die betriebliche Altersversorgung oder die Rürup-Rente für Selbständige; der Staat belohnt privates Engagement, energetische Erneuerung und langfristige Vorsorge oftmals zusätzlich: direkt durch Prämien und Zuschüsse, oder indirekt durch Steuervorteile beziehungsweise den Verzicht auf Sozialabgaben.

Dadurch können sich verschiedene Lösungen langfristig so richtig auszahlen, wenn Sie, Ihre Familie oder Ihre Kinder bestimmte Voraussetzungen erfüllen, beziehungsweise, wenn Sie sich individuell für die passende Lösung oder für ein geeignetes Produkt entschieden haben.

Eine extra für Sie recherchierte Serie gibt Ihnen in den kommenden Wochen dazu weitere Anregungen (ohne einen Anspruch auf absolute Vollständigkeit zu erheben oder zwischenzeitliche Änderungen berücksichtigen zu können). Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch, dass sich konkrete Förderrichtlinien stets nach individuell vorliegenden Voraussetzungen richten und ausschließlich bei den zuständigen Behörden, Fördergremien und Agenturen erfragt werden können.

Wir bieten Ihnen in den kommenden Wochen an dieser Stelle einen entsprechenden Einblick in gesetzliche Förderungsmöglichkeiten und staatliche (Bei)Hilfen in den Bereichen:

  • Schule, Studium und Ausbildungsförderung
  • Immobilienerwerb und Bausparen
  • Zusätzliche private Pflege- und Altersvorsorge
  • Hilfen für Kinder & Familien
  • Rund um Energie, Umwelt und Haus
28. Juli 2014

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht