14. Februar 2017

Vereine im ganzen Landkreis freuen sich über Spenden

Tobias Wendt, Leiter der Sparkassenfiliale in Görlitz Berliner Straße, überreicht dem Tierschutzverein Görlitz und Umgebung e.V. stolze 1.094 Euro

Für das Jahr 2017 hatten unsere Kunden wieder die Möglichkeit sich mit einem einzigartigen Kalender auszustatten. Präsentiert werden die Schönheiten unserer Heimat.

Unter den regionalen Motiven waren unter anderem das Wasserschloss in Hainewalde, das Gerhart-Hauptmann-Theater in Zittau, die Blaue Lagune des Berzdorfer See, der Blick zur Landeskrone Görlitz oder zur Oberoderwitzer Kirche.

Es ist zu einer Tradition geworden, die unsere Kunden nicht mehr missen möchten. Seit dem Weltspartag im Oktober 2016 bis Ende Januar 2017 konnte der Heimatkalender der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien zu einem symbolischen Preis von einem Euro erworben werden. Viele unserer Kunden erkundigten sich bereits vor Verkaufsstart, ob es in diesem Jahr auch wieder unseren schönen Heimatkalender gibt. So fand er auch diesmal wieder einen großen Zuspruch – über 22.200 Kalender wurden verkauft. Die Erlöse kommen nun 41 Vereinen aus der Region zugute – wem genau, entschieden die Filialmitarbeiter vor Ort.

Die ersten Schecks wurden an die Vereine aus Zittau und Umgebung übergeben. Denny Steffan, Leiter unserer Hauptfiliale in Zittau, überreichte beispielsweise dem Nachwuchs der Feuerwehr Zittau 1.027 Euro. Der Kleingartenverein „Sonnenhain“ e.V. freute sich über 601,00 € aus der Filiale Zittau-Süd oder der Verein SG Rotation Oberseiferdorf erhielt einen Scheck in Höhe von 562,00 € durch den fleißigen Verkauf der Kalender in der Filiale Zittau Löbauer Platz. Der Skiclub Kottmar e.V. durfte sich über 963,00 Euro aus der Filiale Neugersdorf freuen.

Viele Kalender gingen auch in Weißwasser über den Schalter. Ganze 1.502 Kalender wurden verkauft. Über den Erlös freut sich der Sportverein Grün-Weiß e.V.! Von Weißwasser und Umgebung konnte man ja auch allerhand wunderschöne Motive in dem Kalender finden. So beispielsweise den Rhododendronpark in Kromlau, die Fachwerkkirche in Pechern oder auch die Blaue Brücke im Fürst Pücklerpark.

Auch für das Jahr 2018 soll es wieder den Heimatkalender von Ihrer Sparkasse geben. Dieser kann dann wie gewohnt ab dem Weltspartag Ende Oktober in den Filialen vor Ort für einen Euro erworben werden.

14. Februar 2017

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht