10. November 2016

VW-Bus-Bewerber (2): SV Lok Schleife e.V.

Die zweite Woche unserer Aktion „Glückspilze on Tour“ ist angebrochen. Viele Bewerbungen haben wir bereits erhalten. Viele gute und plausible Gründe, warum der Transporter benötigt wird, konnten wir lesen. Ein Verein ist uns dabei wieder besonders aufgefallen…

Der traditionsreiche SV Lok Schleife e.V. hat sechs Abteilungen: vom Fußball und Handball über Fitness sowie Leichtathletik bis zum Faustball und Kegeln. Der SV Lok Schleife hat viel zu bieten. 334 Mitglieder finden in dem Verein einen sinnvollen, sportlichen Ausgleich zum Alltag, darunter auch viele Jugendliche, die durch den SV Lok Schleife besonders gefördert werden. So konnten sich im Jahr 2016 beispielsweise die U10 Nachwuchsmannschaft Sachsenmeister und die U12 Mannschaft Sachsenpokalsieger im Faustball nennen. Die Sachsenauswahl U16 erkämpfte sogar den Deutschen Meistertitel.

Neben diesen vielen tollen Leistungen führt der Verein regelmäßige Veranstaltungen und Sportevents im Landkreis durch. Ein besonderes Ereignis für die Schleifer Fußball-Kids ist das jährliche Match gegen andere Vereinsgrößen wie das Spiel gegen die Kids vom FC Energie Cottbus im Jahr 2015 und im diesem Jahr gegen die Kinder des SG Dynamo Dresden. Die „Schleifer Fohlen“ haben sich gut geschlagen!

Auch das Beach-Handballtunier am Halbendorfer See, eines der größten in Sachsen, wurde dieses Jahr bereits zum 19. Mal durch den SV Lok Schleife ausgetragen.

Um den Vereinsalltag mit den zahlreichen Auswärtsspielen und Wettkämpfen sowie auch besondere Veranstaltungen in Zukunft gewährleisten zu können, muss der 13 Jahre alte Vereinsbus durch ein neues Transportmittel ersetzt werden. Denn der TÜV hat bereits Auflagen erhoben, die der Bus wohl in Zukunft nicht mehr lange erfüllen kann. Die Strecken, die durch ganz Sachsen, Brandenburg und teilweise bundesweit führen, sollen in Zukunft sicher sein. Nur so kann der Nachwuchs gefördert und damit der Vereinsfortbestand gesichert werden.

Bilder: Copyright SV Lok Schleife

10. November 2016

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht