24. Juni 2016

Wohin man schaut: Was für ein Theater!

Vom 7. bis 9. Juli 2016 werden die Straßen und Plätze in der Europastadt Görlitz/Zgorzelec wieder zu einer einzigartigen Kulisse. Das Internationale Straßentheaterfestival „ViaThea“ verwandelt die (Innen-)Stadt nun schon in der 22. Auflage erneut in eine große Bühne. Als einer der Partner lädt auch die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien alle Gäste, Besucher und Einwohner herzlich ein: Lassen Sie sich mitreißen, begeistern, verzaubern!

Im Sommer gibt’s Theater: Einmal im Jahr kommt die internationale Straßentheaterszene in unsere Region – um uns mit Gesten und Worten, Mimik und Pantomime zu inspirieren und zu unterhalten! Vom 7. bis zum 9. Juli 2016 gehören wieder zahlreiche Straßen und Plätze der Europastadt den spielerischen Akteuren, Schauspielern, Puppen und Künstlern „aus aller Welt“. Etliche von ihnen sind bereits „alte Bekannte“, die diesem außergewöhnlichen Event in ehrwürdiger Kulisse bereits seit Jahren die Treue halten.

Los geht das ViaThea 2016 beim Kulturpicknick am Donnerstag im Stadtpark ab 17 Uhr und weiter am Freitag und Sonnabend in der Görlitzer Altstadt. Neben theatralischen werden mancherorts auch musikalische Momenten für bleibende Eindrücke sorgen. Und ein besonders stimmgewaltiges Programm erwartet alle LiebhaberInnnen des Poetry Slam, vorgetragen von renommierten Interpreten aus Polen und Deutschland.

Möglich ist dieses öffentliche wie offene Theater-Ereignis, weil neben dem Gerhart-Hauptmann-Theater (GHT) und dem ViaThea Förderverein e. V. die Unterstützung durch engagierte Helfer und private Förderer zum Tragen kommt. Als Besucher oder Einwohner können Sie mit einem kleinen Beitrag Ihr Dankeschön für große Momente zurückgeben. Das fängt mit dem Erwerb des aktuellen Programmhefts an, das es auch in unserer Filiale auf der Berliner Straße inkl. Button für 5 Euro zu kaufen gibt. Aber auch Spenden sind immer willkommen und die entsprechenden Kontodaten auf der Homepage hinterlegt („Unterstützen“). Das gilt auch für zahlreiche Artikel und Andenken, die es online zu bestellen oder im GHT am Demianiplatz zu erwerben gibt.

Freuen Sie sich auf buntes Treiben, begeisternde Akteure und überraschende Momente. Wir wünschen Ihnen viele Begegnungen sowie außergewöhnliche Entdeckungen und freuen uns natürlich auch über viele Besucher an unserem Stand im Zelt des Fördervereins auf dem Untermarkt.

Zum aktuellen Programmheft, Infos, Video und Rückblick und vieles mehr: Homepage des ViaThea

Titelbild: ViaThea 2015 Mike Nelde bei der Eröffnung im Stadtpark; Copyright M. Teichgräber

24. Juni 2016

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht