16. Mai 2019

15. Oberlausitzer Mountainbike-Marathon

Am 23. Juni  ist es wieder soweit: um 10:00 Uhr fällt der Startschuss zum mittlerweile 15. Oberlausitzer-Mountainbike-Marathon. Der Start/ Zielbereich befindet sich direkt an der Grundschule in Jonsdorf.

Zum fünften Mal findet der Wettkampf als Einzelzeit-Berg-Distanz-Rennen statt. Die Starter gehen dabei immer in Vierergruppen auf die Strecken.

Je nach Kondition und persönlichem Anspruch können sich die Biker zwischen verschiedenen Streckenlängen entscheiden: 25 km sowie 40 km und für die ganz Hartgesottenen gibt es die 50 km. Die Strecke rund um und über den Buchberg sowie den Jonsberg ist konditionell sehr anspruchsvoll und abwechslungsreich.

Für die kleinen Nachwuchsbiker von 7 – 10 Jahren gibt es wieder den Kinderparcours von 3 km. Die Jugendlichen, die weiblichen Biker und die ab 61jährigen können auf einem anspruchsvollen 15 km Rundkurs ihre Kondition und ihr fahrerisches Können unter Beweis stellen.

Und dann gibt es in diesem Jahr noch zwei Neuerungen:

Für die 11 – 14jährigen wird eine 6 km Strecke eingeführt.

Neu ist außerdem die Volkssportmeile. Diese führt entlang der 15 km Strecke. Starten kann hier Jeder ab 15 Jahren. Alle Teilnehmer erhalten im Ziel eine Teilnehmerurkunde.

Das Organisationsteam der BSG der Sparkasse und des PSV Zittau rechnet auch in diesem Jahr mit einem spannenden Wettkampf auf hohem Niveau.

Der Wettkampf ist Wertungswettkampf in der Zittauer Gebirgsrangliste und wird in den Kinder- und Jugendaltersklassen als Kreis- Kinder- und Jugendspiele ausgetragen.

Anmeldungen sind ab sofort online unter www.psv-zittau.de möglich. Dort finden Sie auch die vollständige Ausschreibung zum Wettkampf und die Streckenführung.

Auf der 3 km und der 6 km Strecke sowie der Volkssportmeile sind am Wettkampftag in der Zeit von 08:30 – 09:30 Uhr noch Nachmeldungen möglich. Hier erfolgt der Start als Massenstart.

Auf allen anderen Strecken ist am 21.06.2019 um 20:00 Uhr Anmeldeschluss. Am Wettkampftag sind dann keine Nach- und Ummeldungen mehr möglich. Mit einer Ausnahme: Startplätze für nicht angetretene Starter können am Wettkampftag kurz vor den Starts neu vergeben werden.

Also Sport frei und seid dabei!

16. Mai 2019

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht