12. November 2015

Einbruch in der Sparkassenfiliale Mücka

In der Nacht zum Donnerstag kam es in der Sparkassenfiliale Mücka zu einem Aufbruch des Geldautomaten. Dieser wurde mit Hilfe von Gas aufgesprengt. Die Täter sind mit der Beute entkommen. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Höhe des Schadens kann noch nicht abgeschätzt werden. Die Beschädigungen an Gebäude und Technik sind jedoch so erheblich, dass die Filiale bis auf weiteres geschlossen bleibt. Die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien ist um eine schnelle Wiedereröffnung bemüht. Die Geschäftsstelle wurde erst im Juli modernisiert.

Die Mitarbeiter der Filiale sind für ihre Kunden in der Zwischenzeit persönlich in der Filiale Nieksy oder telefonisch unter 03588/267-0 zu erreichen.

12. November 2015

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht