10. Februar 2014

Endspurt zur Sportlerwahl!

Mit dem Start der Olympischen Winterspiele richten sich sicherlich die Augen vieler Sportbegeisterter nach Sotschi. Doch auch in unserer Region bleibt in punkto Sport vieles in Bewegung. Bester Beweis: die Wahlen der Sportler des Jahres in den Regionen Görlitz, Löbau/Zittau und Niesky/Weißwasser. Der Oberlausitzer Kreissportbund veranstaltet gemeinsam mit der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien und der Sächsischen Zeitung die drei großen Auszeichnungsveranstaltungen in Görlitz, Zittau und Niesky.

Die Leser der Sächsischen Zeitung werden es bereits wissen. Derzeit geht die aktuelle Umfrage in ihre letzte Runde – noch bis zum 22. Februar 2014 läuft die Abstimmung für die populärsten Sportler des Jahres. Die Umfrage wird für dreiTeilregionen unseres Landkreises separat durchgeführt. Jeder ist aufgerufen, für die beliebtesten Sportler/Sportlerinnen und Mannschaften abzustimmen. Die Sächsische Zeitung hat alle Kandidaten für die Regionen Görlitz, Löbau/Zittau und Niesky/Weißwasser in einer Übersicht zusammengestellt. Festlich geehrt werden die Sieger am 8. März zum „SZ Sportlerball“ in Zittau, am 15. März im Rahmen der „Sportlergala“ in Niesky sowie am 22. März beim „Ball des Sports“ in Görlitz.

Abgesehen von den „rein“ sportlichen Aspekten der Wahl wird zudem ein Sparkassenpokal vergeben. Mit diesem sollen eine außergewöhnliche Leistung oder eine besonders faire Geste geehrt werden.

Wer hat Ihrer Meinung nach diesen Pokal verdient? Schreiben Sie eine Mail an blog(at)spk-on.de. Ihren Vorschlag nehmen ebenso der Oberlausitzer Kreissportbund bzw. die Sächsische Zeitung entgegen.

Bleiben Sie unsere Region sportlich verbunden – machen Sie mit!


Foto: Sportgala 2013 in Niesky (c) Oberlausitzer Kreissportbund

10. Februar 2014

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht