6. März 2014

„Leuchtturm“ Querxenland

Das überzeugende, innovative und länderübergreifende Konzept von KiEZ Querxenland in Seifhennersdorf (Landkreis Görlitz) ist mit dem Tourismuspreis des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV), dem MarketingAward „Leuchttürme der Tourismuswirtschaft“ gewürdigt worden. Der Geschäftsführende Präsident des OSV, Dr. Michael Ermrich, und das Vorstandsmitglied der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, Frank Hensel, überreichten den Preis am Donnerstag in Berlin auf dem 17. OSV-Tourismusforum an den Geschäftsführer, Rüdiger Schaper.

„Dem internationalen Gedanken, welchen das KiEZ Querxenland verfolgt, fühlen wir uns als Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien mit unserer herausragenden Stellung im Dreiländereck sehr verbunden. Genau das ist es, was unsere Region aktiv und attraktiv macht. Deswegen freut es uns, dass dieses außerordentliche Engagement mit dem Tourismuspreis geehrt wurde“, so Frank Hensel.

Das KiEZ Querxenland in Seifhennersdorf mit dem Projekt „Aktiv und gesund – Grenzüberschreitendes Netzwerk für Freizeit und Sport“ steht für die deutsch-tschechische Verständigung. Grenzüberschreitend bieten Schulen, Vereine, kommunale und touristische Einrichtungen in der Grenzregion zahlreiche Angebote für Kinder und Jugendliche, aber auch für Familien. Tourismus und grenzüberschreitende Jugendarbeit wirken zusammen zur Vermarktung der Region, aber auch zum Wohle der jungen Menschen. Deutsche und tschechische Jugendliche sollen so die Region Oberlausitz-Nordböhmen besser kennen und verstehen lernen.

Copyright: Facebook-Profil KiEZ Querxenland

Mit dem begehrten Preis wurde je ein Teilnehmer aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt sowie Thüringen ausgezeichnet. Eingereicht werden konnten Angebote und Konzepte mit einem Alleinstellungsmerkmal. Die Teilnehmer mussten neue Trends umsetzen, die auf andere Unternehmen übertragen werden können. Sie sollten sich am Markt bewährt haben und Impulse für die Region setzen.

Link zu den filmischen Porträts der Preisträger.

Titelfoto: Preisverleihung durch den Geschäftsführenden Präsident des OSV, Dr. Michael Ermrich, und das Vorstandsmitglied der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, Frank Hensel, an den Geschäftsführer des KiEZ Querxenland, Rüdiger Schaper

Copyright Titelbild und Text: Ostdeutscher Sparkassenverband

6. März 2014

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht