17. Februar 2014

26.400 Kalender für den guten Zweck

Knapp 26.400 Kunden der Sparkasse haben durch den Kauf von Heimatkalendern etwas Gutes für die Vereine der Region getan. Das Geld, welches in Form von Schecks an die Vereine überreicht wird, stammt aus dem Verkauf von Heimatkalendern.

Die Mädchen und Jungen der Fürst-Pückler-Grundschule Bad Muskau lieben märchenhafte Geschichten und verschlingen förmlich spannende Abenteuerbücher. Die Kinder haben Glück, denn seit dem Umzug ihrer Schule auf die Parkstraße vor drei Jahren, haben sie die Stadtbibliothek direkt in ihrem Haus.

Durch den Erlös von 640 Euro aus dem Heimatkalenderverkauf in der Sparkassenfiliale Bad Muskau können nun viele neue Bücher für die Bibliothek angeschafft werden. Nicht nur die kleinen Leseratten wird dies freuen.

Die Kalender mit charakteristischen Landschaftsbildern aus dem Kreis Görlitz konnten zum symbolischen Preis von 1 Euro in allen Sparkassenfilialen erworben werden. Insgesamt erzielten die Kunden durch den Kauf dieses Kalenders einen Erlös von knapp 26.400 Euro. Dieser Betrag kommt nun insgesamt 44 gemeinnützigen Vereinen und Institutionen in unserer Region zugute. Für welches Projekt eine Zuwendung erfolgt entscheiden die Filialmitarbeiter vor Ort.

Über die Kalendererlöse freuen konnten sich beispielsweise, neben der Bibliothek Bad Muskau, auch schon der Tierhilfeverein Niederschlesien, die Kita „Zwergenburg“ in Neusalza-Spremberg, das Stadtmuseum in Seifhennersdorf, die Freiwillige Feuerwehr Löbau und der SC Lok Schleife e. V.

Auch für dieses Jahr ist wieder eine Kalenderaktion geplant, mit der auch dann wieder viele regionale Vereine und Projekte unterstützt werden können.

Foto: Die Mitarbeiterin der Sparkassenfiliale Bad Muskau, Frau Doreen Beckmann, überbringt der Bibliotheksmitarbeiterin Frau Brigitte Taube die freudige Nachricht der Unterstützung. Auch der Bürgermeister Herr Andreas Bänder war vor Ort.

17. Februar 2014

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht