3. Februar 2016

Heimatkalender bringt 24.270 Euro für die Region

Seit Jahren eine Tradition in der Sparkasse, fand auch der Verkauf der Heimatkalender für 2016 mit regionalen Motiven wie dem Berzdorfer See, dem Findlingspark Nochten, der Waldeisenbahn Bad Muskau, der Gondelfahrt in Jonsdorf oder dem Haus Schminke in den Filialen wieder großen Zuspruch. Über 24.000 der beliebten Kalender wurden in den letzten Wochen zum symbolischen Preis von einem Euro verkauft.

Der Erlös von 24.270 € kommt insgesamt 42 gemeinnützigen Vereinen und Kindereinrichtungen im Landkreis Görlitz zugute – wem genau, entschieden die Filialmitarbeiter vor Ort.


Bereits am 19. Januar überreichte Thomas Haupt, Filialleiter in Großschönau, 960 Euro an Tilo Knöbel vom Alpinen Skiverein Lausche, die dem Betrieb des Skilifts in Waltersdorf zu Gute kommen. Auch der Kletterklub Kelchsteiner e.V. und die Karate Schule Otomo Zittau e.V. freuten sich über jeweils 588 Euro sowie die Kleingartensparte Erholung Zittau-Vorstadt e.V. über 630 Euro, die ihnen offiziell am 25. Januar durch Denny Steffan, Leiter der Filiale Zittau-Frauenstraße und Kornelia Herold, Leiterin der Filiale Zittau Süd, überreichte wurden.

Das Team der Görlitzer Oldtimer Parkeisenbahn freut sich unterdessen über 1.120 Euro, die ihnen von Tobias Wendt, Filialleiter auf der Berliner Straße, am 25. Januar an der Parkeisenbahn überreicht wurden. Die Freude des Vereins war groß – vor allem, weil die Parkeisenbahn dieses Jahr ihr 40-jähriges Bestehen feiert.

Auch die Kinder der Kita Horka konnten sich ebenfalls am 25. Januar über 365 Euro freuen, die Ihnen von Annett Mitschke und Michelle Nitschke, Beraterinnen in der Filiale Kodersdorf, überreicht wurden.

In Löbau trafen Jung und Alt zusammen als Silvio Sitte, Leiter der Filiale Löbau, am 2. Februar jeweils 665,75 € an den Altstadtverein und die Kinder der Kita „Haus Sonnenschein“ überreichte.

In Weißwasser kann sich in diesem Jahr zum Beispiel der Tierpark über 1.707 Euro freuen. Das Geld wird am 8. Februar durch Ulf Mäkelburg, Filialleiter in Weißwasser, übergeben.

Tradition wird fortgesetzt

Auch für das Jahr 2017 soll es wieder den Heimatkalender von Ihrer Sparkasse geben. Dieser kann dann wie gewohnt ab dem Weltspartag Ende Oktober in den Filialen vor Ort für einen Euro erworben werden.

3. Februar 2016

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht