17. Oktober 2016

Schotter gewünscht? Die 19. Lausitz-Rallye erwartet Sie.

Vom 27. bis 29. Oktober 2016 richtet der RRWC-Lausitz unter dem Motto „3, 2, 1 … Schotter“ die 19. Internationale Lausitz-Rallye rund um Boxberg / O.L. aus. Auch in diesem Jahr ist die Stiftung der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien als Premium-Partner wieder mit am Start und unterstützt eine der rasantesten Motorsport-Veranstaltungen in unserer Region.

Die Lausitz-Rallye war schon immer dafür gut, neue Wege zu ebnen – und sei es als rasante Schotter-Rallye. Am 27. Oktober 2016 ertönt nun der nächste Startschuss zur mittlerweile 19. Auflage. Mit der Ausrichtung der ersten Lausitz-Rallye wurde bereits im Jahr 2000 die Basis geschaffen, um Motorsport in der Lausitz neue Perspektiven zu eröffnen. Jedes Jahr lassen sich nunmehr tausende Fans gegen Ende Oktober stets aufs Neue begeistern – und dies über Ländergrenzen hinweg. Zum zweiten Mal ist ein Lauf zur European Rally Trophy ausgeschrieben. Damit gilt die ADMV-Lausitz-Rallye laut Veranstaltern als die zweitwichtigste Rallye in Deutschland.

Unter der engagierten Federführung des Rallye-Renn- & Wassersport Club Lausitz e.V. und mit Hilfe zahlreicher Helfer und Unterstützer etablierte sich die Lausitz-Rallye seit der Jahrtausendwende zu einem attraktiven Schotterpisten-Rennen mit internationaler Beteiligung und unvergleichlichem Flair. Dafür sorgt unter anderem die in Deutschland einzigartige ARENA: seit nunmehr acht Jahren bildet diese den spektakulären Höhepunkt für Fahrer und Zuschauer gleichermaßen. Auf angelegten Naturtribünen säumen dabei die Fans die künstlich geschaffene Sprungkuppe bergab, die Sprungkuppe mit anschließender Driftkurve und die Wasserdurchfahrt.

Die Lausitz-Rallye findet im Tagebaugelände Reichwalde statt und öffnet bereits früh um 8 Uhr das Terrain (Info-Point). Vorab können sich Motorsport-Fans bereits am Mittwoch, dem 26.10., von 17 bis 21 Uhr im Rallyezentrum über die bevorstehenden Rennen und Teilnehmer informieren.

Bitte beachten Sie: Wir bitten die – hoffentlich zahlreichen – Besucher, sich vor der Veranstaltung unbedingt mit allen Sicherheitsbestimmungen vertraut zu machen, damit dieses hochtourige Ereignis uns allen in bester Erinnerung bleiben kann.

Weitere Informationen gibt es in regionalen Medien, in Programmheften und zeitnah zum Ereignis online.

Einen kompakten Video-Eindruck in HD-Qualität über die letztjährige Lausitz-Rallye gibt es hier zu sehen.

Titelbild: Copyright Rallye-Renn- & Wassersport Club Lausitz e.V.

17. Oktober 2016

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht