19. Januar 2016

Wir haben die Ehre: 11. Bürgerpreis verliehen

Zur mittlerweile 11. Bürgerpreisverleihung waren über 150 Gäste in den Bürgersaal des Zittauer Rathauses eingeladen worden, um die drei Preisträger gebührend zu ehren. Auch wir von der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien würdigten in einer Grußbotschaft das Ehrenamt und die drei Ausgezeichneten.

Unter den Gästen waren zahlreiche Vertreter aus Politik und Gesellschaft, die an diesem Tag nicht nur die drei Preisträger, sondern auch das Ehrenamt als wichtigen gesellschaftlichen und (vielfach) sozialen Pfeiler würdigten. Das taten auch Landrat Bernd Lange, Zittaus Oberbürgermeister Thomas Zenker sowie der Leiter der Zittauer Geschäftsstelle der IHK, Matthias Schwarzbach, der gleichzeitig die Festrede zum Thema „Ein Ehrenamt ist gut – nicht nur für andere“ hielt. Für die musikalische Umrahmung der Festveranstaltung sorgte das Duo Zweieck mit Klavier und Saxophon. Moderiert wurde der Festakt durch Lutz Günther vom MDR.

Die drei Bürgerpreise für das Jahr 2015 gingen an Elmar Günther aus Zittau für sein aktives und beharrliches Engagement in einer Parkinson-Selbsthilfegruppe, an Margarete Nikisch aus Görlitz, die unter anderem für ihre Arbeit mit behinderten Kindern geehrt wurde, sowie an Dietrich Thiele, ebenfalls aus Zittau, für seine ehrenamtliche Arbeit bei der Oberlausitzer Tafel und im Städteverbund „Kleines Dreieck“. Weitere 24 Ehrenamtliche erhielten für ihr engagiertes Wirken und ihren Einsatz eine Ehrenurkunde.

Neben anderen Sponsoren wurde die Preisverleihung auch von der Stiftung der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien unterstützt. Die Zivita-Stiftung wurde bereits 2004 als erste Bürgerstiftung in der Oberlausitz gegründet. Ihr vorrangiges Ziel und Wirken setzt darauf, das Ehrenamt in Zittau und Umgebung zu fördern und zu unterstützen.

Titelbild: v.l. Elmar Günther, Margarete Nikisch und Dietrich Thiele (Copyright Zivita)

19. Januar 2016

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht