1. März 2016

Wir gehen gern stiften (Teil III): Kinderstiftung Zittau

Die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien betreibt nicht nur ihre eigene Stiftung, sondern ist auch in weiteren Stiftungen der Region engagiert und beteiligt – als Gründungsmitglied oder sogenannter Zustifter. In einer fünfteiligen Serie möchten wir an dieser Stelle regelmäßig darüber berichten, warum und wie wir Verantwortung übernehmen. Im 3. Teil geht es dabei um die Kleinen – und die Kinderstiftung Zittau e. V.

Bevor die Kleinen groß rauskommen können, liegt in der Regel vor ihnen ein langer Weg. Und dieser ist nicht für alle und (noch) nicht überall gleich geebnet. In diesem Sinne hilft die Kinderstiftung Zittau unter dem Motto „Wir sind für Kinder da.“ seit ihrem Gründungsjahr 1995 mit vielfältigen Aktionen und Projekten sowie engagierten Helfern dabei, die Kinderfreundlichkeit der Stadt kontinuierlich zu verbessern.

Dazu werden Ideen und Vorhaben von Einzelpersonen, Initiativen und Vereinen gesucht, die ggf. – auf Antrag – eine finanzielle Förderung erhalten. Entscheidend dafür ist, dass eingereichte Vorschläge der Verbesserung der Lebenssituation von Kindern in Zittau dienen. So konnten in den vergangenen Jahren u.a. internationale Kinderbegegnungen, Ausstattungen für Kinderangebote sowie Projekte zur Ernährungsberatung und Gesundheitsförderung unterstützt werden. In diesem Jahr wird der Beirat der Stiftung, zu dem auch Vertreter unserer Sparkasse zählen, zum Beginn der diesjährigen Zittauer Kinderwoche am 3. Juni 2016 die eingereichten Vorschläge prüfen und Fördergelder in Höhe von ca. 1.000 Euro vergeben.

Zu diesem Ereignis wird jährlich auch der Kinderpreis verliehen. Bis zum 30. April 2016 sind geeignete „Kandidaten“-Vorschläge erwünscht. Das können zum Beispiel Kinder und Jugendliche sein, die durch besonderes Engagement in ihrem Alltag, Mitmenschlichkeit, couragiertes Auftreten und tatkräftige Hilfe für andere im wahrsten Sinne positiv „aufgefallen“ sind.

Titelfoto: Teilnehmer am alljährlichen Neujahrsempfang der Stiftung für Kinder aus der Euroregion. Thema des Begegnungsjahres: „Bücherwürmer“; Copyright Kinderstiftung


Bisher in dieser Serie erschienene Beiträge

1. März 2016

Ihr Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zur Aktuell-Übersicht